Zum Hauptinhalt gehen

Mosaike & Kacheln

Im Verwaltungsmenü „Mosaike und Kacheln“ können Sie die Darstellung der Ausgabentyp-Mosaike und -Kacheln anpassen, die in ihnen erscheinen.

  • Hinweis: Es wird dringend empfohlen, dass Sie Änderungen in der QS-Umgebung erstellen und testen und dann Cross-Environment Publishing verwenden, um die Änderungen in die Produktion zu bringen. Ausführliche Informationen finden Sie unter „Changesets zwischen diversen Umgebungen veröffentlichen (‚Cross-Publishing‘)“ in Changeset-Manager.

1. Klicken Sie auf ADMIN-EINSTELLUNGEN > BENUTZEROBERFLÄCHE > MOSAIKE & KACHELN. Wählen Sie das Changeset, das Sie für die Veröffentlichung Ihrer Updates verwenden möchten, wählen Sie die gewünschte Anwendung (AUSGABE, VOR-GENEHMIGUNG usw.) und wählen Sie dann entweder KACHELN oder MOSAIK-GALERIE.

Übersicht Mosaik-Galerie

Ein Mosaik ist eine Sammlung von Kacheln des Ausgabentyps, die in verschiedenen Bereichen der Chrome River-App angezeigt werden. Wenn Benutzer beispielsweise neue Ausgaben direkt auf einer Reisekostenabrechnung erstellen möchten, klicken sie auf NEU ERSTELLEN und erhalten ein Mosaik mit einer Gruppe von Ausgabentypen in Form von Kacheln zur Auswahl.

Mosaike können so angepasst werden, dass verschiedene Sammlungen von Kacheln für verschiedene Benutzer auf der Grundlage von Attributen in ihren Personendatensätzen angezeigt werden. Beispielsweise kann Ihre Organisation einen Ausgabentyp haben, der nur in einem bestimmten Land zur Verfügung steht. Sie könnten ein Mosaik erstellen, das diese Ausgabentyp-Kachel enthält, und sie nur den Benutzern in diesem Land anzeigen.

Ihre Organisation kann sich auch dafür entscheiden, bestimmte Mosaike so zu konfigurieren, dass sie unabhängig von dem in den Personendatensätzen der Benutzer eingestellten Standard-Primärmosaik erscheinen.

1. Klicken Sie im Verwaltungsmenü „Mosaike und Kacheln“ auf &MOSAIK-GALERIE.

2 Wählen Sie das Mosaik, das Sie bearbeiten möchten, aus der Liste aus. Auf der rechten Seite sehen Sie eine direkte Darstellung dessen, was Benutzer sehen, wenn sie auf dieses Mosaik zugreifen.

3 Klicken Sie auf eine Kachel, um ihre Eigenschaften anzuzeigen, einschließlich mosaikspezifischer Informationen und der im Kachel-Editor festgelegten Eigenschaften.

4. Kachelordner enthalten eine Teilmenge anderer Kacheln, die zu dieser Kategorie gehören.

Mosaik bearbeiten

1. Wählen Sie das gewünschte Mosaik in der Liste aus und klicken Sie auf BEARBEITEN.

2 Die Kachel-Definition ist zu Ihrer Information enthalten, aber nur die Mosaik-Definition kann hier bearbeitet werden. Alle Änderungen, die Sie an der Mosaik-Definition der Kachel vornehmen, gelten nur für das Mosaik, das Sie zur Bearbeitung ausgewählt haben. Um universelle Änderungen an der Kachel vorzunehmen, müssen Sie den Kachel-Editor verwenden. Weitere Informationen zur Bearbeitung der Kachel-Definition finden Sie unten unter Kacheln bearbeiten.

  • Standardzuordnung: Ihre Organisation kann sich dafür entscheiden, Standardzuordnungen auf bestimmte Ausgabentypen auf der Grundlage von Regeln und/oder durch Verwendung dieses Feldes anzuwenden. Geben Sie den Code der Zuordnung ein, die diesem Ausgabentyp standardmäßig zugeordnet werden soll.
  • Deaktiviert: Markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie nicht möchten, dass Benutzer die von Ihnen gewählte Zuordnung ändern können. Ihre Organisation kann sich auch dafür entscheiden, diese Funktion über Regeln zu steuern.
  • Niedrige Priorität: Markieren Sie dieses Kästchen, damit die ausgewählte Standardzuordnung nur dann verwendet wird, wenn das Zuordnungsfeld nicht bereits durch eine andere Standardfunktion gefüllt ist, z. B. durch Kopieren aus einer früheren Belegposition oder einem Einzelposten.
  • Einzelaufstellungsmosaik: Verwenden Sie die Dropdown-Liste, um ein anderes Mosaik zuzuordnen, das Benutzer sehen, wenn sie einen Ausgabentyp mit einem Einzelaufstellungsmosaik speichern. Wenn Benutzer z. B. eine Hotelrechnung speichern, wird ihnen ein zweites Mosaik präsentiert, damit sie Einzelnachweise aus der Hotelrechnung hinzufügen können.
  • Regeln:Diese erweiterte Konfiguration ermöglicht es Ihnen, konfigurierte Benutzeroberflächenregeln zum Mosaik hinzuzufügen oder zu entfernen. Wenn in Ihrer Organisation bereits eine oder mehrere Regeln hier konfiguriert sind, ist es nicht empfehlenswert, diese zu ändern.

Kacheln in einem Mosaik hinzufügen und entfernen

1. Um dem Mosaik eine weitere Kachel hinzuzufügen, klicken Sie auf KACHEL HINZUFÜGEN.

  • Eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten wird im linken Fensterbereich angezeigt. Sie können die Liste einschränken, indem Sie oben in das Suchfeld Text eingeben.
  • Ziehen Sie die gewünschte Kachel auf das Mosaik, um sie hinzuzufügen.

2 Um eine Kachel direkt zu einem Ordner auf dem Mosaik hinzuzufügen, müssen Sie den Ordner durch Klicken erweitern, bevor Sie die Kachel hinüberziehen.

3 Um eine Kachel von einem Ordner in einen anderen zu verschieben, müssen Sie die Kachel zunächst aus ihrem aktuellen Ordner heraus verschieben. Dann können Sie den Zielordner erweitern und die Kachel hineinziehen.

4. Um eine Kachel zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Kachel und klicken Sie auf das rote X .

5. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie in der linken oberen Ecke auf SPEICHERN.

Ordner in einem Mosaik hinzufügen, bearbeiten und entfernen

1. Um dem Mosaik einen vorhandenen Ordner hinzuzufügen, klicken Sie auf ORDNER HINZUFÜGEN.

    • Eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten wird im linken Fensterbereich angezeigt. Sie können die Liste einschränken, indem Sie oben in das Suchfeld Text eingeben.
    • Ziehen Sie den gewünschten Ordner auf das Mosaik, um ihn hinzuzufügen. Er wird leer sein.
    • Sie können den Ordner erst dann speichern, wenn er mindestens eine Kachel enthält.
    • Um eine Kachel aus einem anderen Ordner in diesen Ordner zu verschieben, müssen Sie die Kachel zunächst aus ihrem aktuellen Ordner heraus verschieben. Dann können Sie den neuen Ordner erweitern und die Kachel hineinziehen.

  • Sobald der Ordner hinzugefügt wurde, können Sie sein Label und sein Symbol im Fenster Ordnereigenschaften auf der rechten Seite ändern.

2 Um einen neuen Ordner zu erstellen, klicken Sie auf ORDNER HINZUFÜGEN und dann auf NEUER ORDNER.

  • Geben Sie im Popup-Fenster „Ordner hinzufügen“ einen Labelnamen für den neuen Ordner ein und wählen Sie sein Symbol aus der Liste. Klicken Sie anschließend auf Hinzuf..

  • Ziehen Sie nun den neuen Ordner aus der Liste auf das Mosaik.

3 Um eine Kachel zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Kachel und klicken Sie auf das rote X . Alle Kacheln innerhalb des Ordners werden ebenfalls aus diesem Mosaik entfernt. Der Löschvorgang ist jedoch erst dann dauerhaft, wenn Sie auf SPEICHERN klicken.

4. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie in der linken oberen Ecke auf SPEICHERN.

Kacheln bearbeiten

Kacheln sind die grafische Darstellung der einzelnen Ausgabentypen Ihrer Organisation, die in Sammlungen organisiert sind, die als „Mosaike“ bezeichnet werden Jeder Kachel kann nur ein Ausgabentyp zugeordnet werden.

1. Klicken Sie im Verwaltungsmenü „Mosaike und Kacheln“ auf &KACHELN.

2 Alle Kacheln Ihres Unternehmens werden alphabetisch aufgelistet. Klicken Sie auf eine Kachel, um eine Vorschau der Eigenschaften zu erhalten.

  • Kacheln mit gestrichelter Kontur werden noch nicht in einem Mosaik verwendet.

3 Um Änderungen an der ausgewählten Kachel vorzunehmen, klicken Sie auf BEARBEITEN. Wenn Sie in Schritt 1 kein Changeset ausgewählt haben, werden Sie jetzt aufgefordert, dies zu tun.

4. Die Eigenschaften der Kachel werden im Vorschau- und Bearbeitungsmodus angezeigt.

  • Ausgabentyp:Der Name Ihres Unternehmens für diese Art von Ausgaben. Jeder Kachel kann nur ein Ausgabentyp zugeordnet werden.
  • Symbol: Die grafische Darstellung des Ausgabentyps in der Benutzeroberfläche.
  • Label: Der Name des Ausgabentyps, wie er in der Benutzeroberfläche angezeigt wird.
  • Tooltip: Ein optionales Feld für weitere Informationen über den Ausgabentyp, die angezeigt werden, wenn Benutzer mit der Maus über die Kachel fahren.
  • Formularname: Das Erhebungsformular, das diesem Ausgabentyp zugeordnet ist. Ihr Unternehmen kann dasselbe Formular für viele verschiedene Ausgabentypen verwenden oder Formulare für bestimmte Ausgabentypen anpassen.
  • Steuerungselemente: Konfigurierbare Eigenschaften dieses Ausgabentyps (z. B. ob Benutzer eine zuvor erstellte Ausgabe einer anderen Art zu oder von diesem Ausgabentyp wechseln können).
  • Regeln: Alle zugehörigen Regeln der Benutzeroberfläche. Schließlich haben Administratoren Zugriff zum Verwaltungsmenü „Benutzeroberflächenregeln“, mit dem sie das Verhalten eines Ausgabentyps anpassen können (z. B. die Datumsauswahl für einen Ausgabentyp ausblenden und ihm standardmäßig das aktuelle Datum zuweisen). Die Anpassungen werden hier aufgelistet.
  • Referenzen: Ein Text-Hyperlink, der auf dem Erhebungsformular für diesen Ausgabentyp erscheint (z. B. ein Link zur Reiserichtlinie Ihres Unternehmens in Ihrem Intranet). Administratoren werden hier eine URL hinzufügen und Text anzeigen können.
  • Nutzung: Zeigt an, welche Mosaike derzeit diesen Ausgabentyp verwenden. Die Unterordner sind durch Doppelpunkte gekennzeichnet.

5. Klicken Sie auf SPEICHERN, nachdem Sie die Änderungen eingegeben haben.

Neue Kachel erstellen

Um eine neue Kachel zu erstellen, müssen Sie zunächst den entsprechenden Ausgabentyp über das Verwaltungsmenü „Ausgabentyp“ erstellen. Weitere Details dazu finden Sie nachstehend unter Ausgabentyp erstellen.

1. Klicken Sie im Verwaltungsmenü „Mosaike und Kacheln“ auf &KACHELN.

2 Klicken Sie auf das blaue Plus oben rechts in der Kachelliste.

3 Legen Sie die Eigenschaften für die neue Kachel fest.

  • Ausgabentyp:Verwenden Sie die Dropdown-Liste, um den Ausgabentyp auszuwählen, für den Sie diese Kachel erstellen.
  • Symbol: Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Standardsymbol, um eine geeignete grafische Darstellung des Ausgabentyps in der Benutzeroberfläche auszuwählen.
  • Label: Geben Sie den Namen des Ausgabentyps so ein, wie er in der Benutzungsoberfläche erscheint. Dieser sollte mit dem auf dem Bildschirm Ausgabentyp-Verwaltung angezeigten Ausgaben-Anzeigenamen übereinstimmen.
  • Tooltip: Sie können dieses optionale Feld für weitere Details über den Ausgabentyp verwenden, die angezeigt werden, wenn der Benutzer mit der Maus über die Kachel fährt.
  • Formularname: Verwenden Sie die Dropdown-Liste, um das Dateneingabeformular auszuwählen, das mit diesem Ausgabentyp verknüpft ist. Ihr Unternehmen kann dasselbe Formular für viele verschiedene Ausgabentypen verwenden oder Formulare für bestimmte Ausgabentypen anpassen.
  • Steuerungselemente: Auswählen, um bestimmte Eigenschaften dieses Ausgabentyps zu konfigurieren (z. B. ob Benutzer eine zuvor erstellte Ausgabe einer anderen Art zu oder von diesem Ausgabentyp wechseln können).
  • Regeln: Diese erweiterte Konfiguration ermöglicht es Ihnen, konfigurierte Benutzeroberflächenregeln über das Dropdown-Menü zur Kachel hinzuzufügen oder zu entfernen. Schließlich haben Administratoren Zugriff zum Verwaltungsmenü „Benutzeroberflächenregeln“, mit dem sie das Verhalten eines Ausgabentyps anpassen können (z. B. die Datumsauswahl für einen Ausgabentyp ausblenden und ihm standardmäßig das aktuelle Datum zuweisen). Die Anpassungen werden hier aufgelistet.
  • Referenzen: Klicken Sie auf REFERENZ HINZUFÜGEN, um einen Text-Hyperlink einzufügen, der auf dem Dateneingabeformular für diesen Ausgabentyp erscheint (z. B. ein Link zu den Reiserichtlinien Ihrer Organisation in Ihrem Intranet).
  • Geben Sie im Popup-Fenster „Referenz hinzufügen“ den Namen des Link-Labels ein, das für Benutzer angezeigt wird, sowie die Link-URL, die sie zur Referenz führt.
  • Nutzung: Sobald Sie die Kachel gespeichert und zu einem oder mehreren Mosaiken hinzugefügt haben, wird in diesem Abschnitt angezeigt, welche Mosaike derzeit diesen Ausgabentyp verwenden. Die Unterordner sind durch Doppelpunkte gekennzeichnet.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf SPEICHERN.

War dieser Beitrag hilfreich?