Zum Hauptinhalt gehen

Verwaltungsmenü „Daten-Feed“

Im Verwaltungsmenü „Daten-Feed“ können Benutzer mit den entsprechenden Genehmigungen die Details von kürzlich generierten Kunden-Daten-Feeds in Chrome River einsehen. Admins können das Menü auch dazu benutzen, um von Kunden generierte Daten-Feeds mit dem Feed-Status „Schwelle fehlgeschlagen“ manuell erneut zu verarbeiten.

Hinweis: Daten-Feeds von externen Listen wie Reisebüros oder Kreditkarten können in diesem Verwaltungsmenü weder eingesehen noch erneut verarbeitet werden.

Alle Details zur Formatierung von Daten-Feeds finden Sie unter Spezifikationen für den Daten-Feed.

Details zur Verarbeitung von Daten-Feeds ansehen

1. Klicken Sie auf ADMIN-EINSTELLUNGEN > WARTUNG > DATEN-FEEDS.

2. Wählen Sie die gewünschte Feed-Art aus der Drop-down-Liste und anschließend den passenden Datumsbereich. Klicken Sie dann auf SUCHE.

3. Sie können die Ergebnisse nach Spaltenüberschriften sortieren oder Spaltenüberschriften per Drag & Drop auf die blaue Leiste ziehen, um die Ergebnisse zu gruppieren.

Fehlgeschlagene Feeds erneut verarbeiten

Daten-Feeds mit Status „Schwelle fehlgeschlagen“ können erneut verarbeitet werden, solange die Datei den Feed-Status „Schwelle fehlgeschlagen“ hat.

1. 1. Wählen Sie den Feed in der Liste aus und klicken Sie oben rechts auf VERARBEITEN. Dies wird die Schwellengrenze überschreiben und die Datei erneut verarbeiten.

2. Sollte die Schaltfläche VERARBEITEN deaktiviert (grau) sein, wurde die Datei bereits erneut verarbeitet.

Beispiel für Zuordnungsdaten-Feed-Bestätigungs-E-Mail

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Bestätigungs-E-Mail für einen erfolgreichen Zuordnungsdaten-Feed. Das System generiert ähnliche E-Mail-Benachrichtigungen für die anderen Feeds.

 

An: Sie@IhrUnternehmen.com

Von: batch-notify@chromeriver.com

Betreff: Bestätigung für Zuordnungs-Feed von Chrome River

 

Zuordnungs-Feed wurde erfolgreich verarbeitet.

 

Kundencode: AAAA

Kundenstatus: LIVE

Datei: Datei: Matter-prod-AAAA-2009-11-11-1111.txt

 

Inserts: 204

Updates: 150

Löschungen: 0

Wiederhergestellt: 0

Gesamtzuordnungen im System: 1954

 

Zuordnungs-Inserts: 10,44 %

Zuordnungs-Updates: 7,68 %

Zuordnungs-Löschungen: 0,00 %

Zuordnungen, wiederhergestellt: 0,00 %

Anzahl Problemdateien: 0

Beispiel für Zuordnungsdaten-Feed-Fehler-E-Mail

Wenn ein Feed die Validierungsgrenze nicht erreicht (z. B. mehr als [X] % Updates/Inserts/Löschungen), erhält der Administrator des Kunden eine E-Mail-Benachrichtigung darüber, dass der Feed nicht verarbeitet wurde. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine E-Mail für einen fehlgeschlagenen Zuordnungsdaten-Feed. Das System generiert ähnliche E-Mail-Benachrichtigungen für Personen- und Listen-Feeds.

 

An: Sie@IhrUnternehmen.com

Von: batch-notify@chromeriver.com

Betreff: Fehler beim Zuordnungs-Feed von Chrome River

 

Zuordnungs-Feed wurde nicht verarbeitet.

 

Kundencode: AAAA

Kundenstatus: LIVE

Datei: Datei: Matter-prod-AAAA-2009-11-24-0102.txt

 

Inserts: 0

Updates: 7425

Löschungen: 0

Wiederhergestellt: 0

Gesamtzuordnungen im System: 11202

 

Zuordnungs-Inserts: 0,00 %

Zuordnungs-Updates: 66,28 %

War dieser Beitrag hilfreich?