Zum Hauptinhalt gehen

Versionshinweise: 9. August 2023

Hinweis: Wir können bestimmte Änderungen iterativ über unseren Kundenstamm durchführen. Daher kann es zu einer Verzögerung von einigen Tagen (nicht mehr als einer Woche) kommen, bevor Sie neue Funktionen in der Produktionsumgebung sehen.

Neue Funktionen verfügbar

AUSGABENEXPORT

Erweiterungen des Ausgabenexports jetzt für Beta-Tests verfügbar

In einer der nächsten Versionen werden wir Verbesserungen der Backend-Infrastruktur für den Export von Ausgaben einführen. Diese wurden entwickelt, um die Exportleistung und Stabilität für alle EXPENSE Kunden zu verbessern. Diese Änderungen sind jetzt in der QS/UAT-Umgebung live und für Tests bereit. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Upgrades zu testen, indem Sie einige Exporte in QS/UAT durchführen. Da es sich bei diesen Aktualisierungen um reine Backend-Updates handelt, sollten Sie keine Änderungen an Ihren Exporten feststellen.

BILDVERARBEITUNG

FOLIO-Unterstützung zum Beta-Test der neuen Expense OCR Engine hinzugefügt

In der letzten Version haben wir die verbesserte OCR-Engine (Optical Character Recognition) von Chrome River für Expense für Kunden, die unsere QS/UAT-Umgebung nutzen, zum Betatest zur Verfügung gestellt. Dieser Beta-Test unterstützt jetzt FOLIO. Kunden, die unsere QS/UAT-Umgebung verwenden, werden aufgefordert, die neuen OCR-Funktionen zu testen und alle Probleme über den Chrome River Help Desk zu melden.

ADMIN

SAP-Konnektor-Updates

Für Kunden mit SAP-Instanzen, die sich für den SAP-Konnektor angemeldet haben, ist jetzt das SAP-Konnektor-Release vom 8. August 2023 verfügbar. Verbesserungen und geringfügige Fehlerbehebungen wurden an den Personen-, Entitäts-, Zuweisungs- und Buchungspaketen für Chrome River EXPENSE und an den Rechnungsbuchungs-, Lieferanten- und Bestellungspaketen für Chrome River INVOICE und Purchase Order vorgenommen. Für vollständige Details klicken Sie hier.

Verbesserungen

RECHNUNGSGENEHMIGUNG

Zuweisungen bei der Rückgabe von Rechnungen löschen

Rechnungsgenehmiger haben jetzt die Möglichkeit, Zuweisungen bei der Rücksendung von Rechnungen zu löschen, um alternative Genehmigungsabläufe auszulösen, wenn die Rechnung erneut eingereicht wird. Genehmiger markieren einfach das neue Kästchen „Zuweisung(en) bei Rückgabe löschen“ auf dem Bildschirm „Rückgabebestätigung“. Beachten Sie, dass diese Funktion nur verfügbar ist, wenn Sie Rechnungen von Chrome River und nicht per E-Mail zurücksenden.

Clear Allocations When Returning Invoices.png

EMBURSE ANALYTICS

Neue Standardreferenzberichte für den Mietwagenplan

Wir haben Emburse Analytics die Standardreferenzberichte zur Konfiguration von Mietwagenplänen und zur Änderung von Mietwagenplänen hinzugefügt, damit Kunden ihre Mietwagenplankonfigurationen anzeigen können. Wir haben auch den Standardreferenzbericht für die kumulative Personendistanz hinzugefügt, damit Kunden die kumulative Kilometerleistung pro Jahr im Zusammenhang mit dem Car Plan verfolgen können.

Neuer Bericht für Details zur Prüfung der Kreditkartenauszüge

Wir haben in Emburse Analytics einen Standardbericht „Details zur Prüfung der Kreditkartenauszüge“ hinzugefügt, um den gleichnamigen Standardbericht in Chrome River Reporting zu ersetzen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?