Zum Hauptinhalt gehen

Weitere Einzelheiten dazu finden Sie unter Belege per Push-Benachrichtigung anhängen.

Emburse Chrome River bietet Benutzern die Möglichkeit, E-Mail-, SMS- oder Push-Benachrichtigungen (mobiles Endgerät) für Transaktionen zu erhalten, die mit Firmenkreditkarten durchgeführt wurden, die von bestimmten Banken – unter anderem American Express, Mastercard und US-Bank – ausgegeben wurden, sowie mit Emburse-Karten. Die Benachrichtigung enthält einen Link, mit dem Sie ein den Ausgaben entsprechendes Bild hochladen können. Das Bild wird automatisch mit der entsprechenden Kreditkartentransaktion zusammengeführt, sobald es bei Chrome River eingeht.

Wenn Ihr Unternehmen diese Funktion aktiviert hat, richten Sie die Benachrichtigungen mit den folgenden Schritten ein.

Echtzeit-Benachrichtigungen

Klicken Sie oben rechts in der App auf Ihren Namen und anschließend auf KONTOEINSTELLUNGEN.

Klicken Sie auf BENACHRICHTIGUNGSEINSTELLUNGEN und scrollen Sie zu ECHTZEIT-BENACHRICHTIGUNGEN VON AMERICAN EXPRESS oder für andere Emburse- und andere Kartenaussteller zu ECHTZEIT-BENACHRICHTIGUNGEN. Klicken Sie zur Auswahl auf das Kontrollkästchen.

Wählen Sie die Methode, über die Sie benachrichtigt werden möchten.

  • E-Mail-Benachrichtigungen: Benachrichtigungen werden an die primäre E-Mail gesendet, die in Ihrem Chrome-River-Benutzerkonto aufgeführt ist.
  • SMS-Benachrichtigungen: Geben Sie eine Handynummer ein, unter der Sie SMS empfangen können. Sie werden in einem Pop-up-Fenster gebeten, die Nummer zu bestätigen, und daran erinnert, dass die Standardpreise für SMS Ihres Mobilfunkanbieters gelten.
  • Push-Benachrichtigungen: Diese Option ist nur für Benutzer verfügbar, die die neueste Version der mobilen CR Snap-App heruntergeladen und mit ihrem Chrome River-Konto verknüpft haben. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie unter Belege per Push-Benachrichtigung anhängen.

Belege per E-Mail oder SMS-Benachrichtigung anhängen

Wenn Sie Ihre Kreditkarte für einen Einkauf verwenden, erhalten Sie eine E-Mail-, SMS- oder Push-Benachrichtigung. Anweisungen zum Anhängen eines Belegs per Push-Benachrichtigung finden Sie unter Belege per Push-Benachrichtigung anhängen.

1. Öffnen Sie die E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung und tippen Sie auf den Link.

2 Hängen Sie ein Belegbild oder mehrere Belegbilder an die Ausgabe an.

3 Geben Sie auf Wunsch eine Beschreibung der Ausgaben ein.

4. Tippen Sie auf SENDEN.

5. Sie erhalten eine Pop-up-Meldung, die angibt, ob das Bild erfolgreich gesendet wurde.

Die zusammengeführte Transaktion erscheint im Abschnitt „Kreditkarte“ der Registerkarte „Elemente“.

Belege per Push-Benachrichtigung anhängen

Sie können Belege anhängen, indem Sie auf die Push-Benachrichtigung tippen, die auf Ihrem Mobilgerät angezeigt wird, wenn Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie haben die mobile CR Snap-App Version 3.0.5 oder höher installiert. Um die bei Ihrem Gerät installierte Version zu überprüfen, tippen Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, um zu den EINSTELLUNGEN zu gelangen.

  • CR SNAP wurde mit Ihrem Chrome-River-Konto verknüpft. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Chrome River SNAP-App für Android oder Chrome River SNAP-App für iPhones.

  • Sie haben Push-Benachrichtigungen für CR SNAP auf Ihrem Mobilgerät aktiviert.

  • Android-Geräte haben diese automatisch aktiviert.

  • Für iOS-Geräte müssen Sie Push-Benachrichtigungen aktivieren, wenn Sie CR SNAP installieren oder aktualisieren. Um sie später zu aktivieren, navigieren Sie zu EINSTELLUNGEN > BENACHRICHTIGUNGEN auf Ihrem iOS-Gerät.

1. Tippen Sie auf die Push-Benachrichtigung, wenn sie auf Ihrem Bildschirm erscheint.

2 Tippen Sie im Fenster Transaktionsdetails auf die Kamera-Schaltfläche, um ein oder mehrere Belegbilder an die Ausgaben anzuhängen. Geben Sie auf Wunsch eine Beschreibung der Ausgaben ein.

3 Tippen Sie auf HOCHLADEN.

4. Die zusammengeführte Transaktion wird im Kreditkartenbereich der eWallet in Chrome River angezeigt.

Sofern Sie in „Belege nach dem Hochladen löschen“ nicht in Anpassen der Einstellungen Ihres Benutzerkontos ausgewählt haben, werden auf dem Bildschirm Upload-Verlauf von CR SNAP alle hochgeladenen Bilder, geordnet nach Datum, angezeigt. Im Abschnitt „Ausstehend“ werden alle Bilder angezeigt, die noch hochgeladen werden oder während des Hochladens Probleme hatten.

Wenn Sie die Push-Benachrichtigung für eine Ausgabe verpasst haben, können Sie im Abschnitt Echtzeit-Benachrichtigungen alle Benachrichtigungen der letzten 48 Stunden sehen, für die Sie noch keine Belege hochgeladen haben. Tippen Sie auf die Kamera-Schaltfläche oben links in jeder Benachrichtigung, um den/die entsprechenden Beleg(e) hochzuladen.

 

Benachrichtigungen bleiben 48 Stunden sichtbar (gerechnet ab 00:00 Uhr am Tag ihres Eingangs). Wenn Sie keinen Beleg hinzufügen, bevor die Benachrichtigung aus CR SNAP verschwindet, wird der Beleg nicht automatisch mit der Kreditkartentransaktion zusammengeführt, und Sie müssen das Bild anhängen, wenn Sie die Reisekostenabrechnung erstellen.

Tippen Sie auf ein hochgeladenes Bild, um Details zu dieser Transaktion anzuzeigen.

War dieser Beitrag hilfreich?